Laden...
Frontenhausen
Faschingsgebäck

Goaßmaß-Krapfen: Bayerische Bäckerei begeistert mit ungewöhnlicher Kreation

In der Faschingszeit trinken Menschen gerne Alkohol - und auch auf Krapfen wollen viele nicht verzichten. Warum also nicht einfach beides verbinden? Das dachte sich auch eine Bäckerei aus Niederbayern und erfand vergangenes Jahr den Goaßmaß-Krapfen. Auch 2020 gibt es die Leckerei zu kaufen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zur Faschingssaison gibt es wieder verschiedene Arten von  Krapfen. Neben den Standardisierten lassen sich Bäckereien immer skurrilere Varianten einfallen. Symbolbild: Free-Photos/ Pixabay
Zur Faschingssaison gibt es wieder verschiedene Arten von Krapfen. Neben den Standardisierten lassen sich Bäckereien immer skurrilere Varianten einfallen. Symbolbild: Free-Photos/ Pixabay

Zwei Krapfenhälften getunkt in Goaßmaß, zwischen ihnen eine Kirschmarmeladenfüllung mit Kirschlikör, dazu Sahne mit Goaßmaß versetzt und als Decke eine aprikotierte Kirschmarmelade. Das ist der Goaßmaß-Krapfen.

Immer mehr Bäckereien entwickeln ausgefallene Krapfenvarianten. So sorgte 2019 der Leberkäskrapfen aus Oberbayern für Aufsehen. Die Bäckerei Schleich aus Frontenhausen reagierte prompt und erfand schließlich den Goaßmaß-Krapfen.

Goaßmaß-Krapfen auch zu Fasching 2020 erhältlich

Goaßmaß ist ursprünglich ein in Bayern verbreitetes, alkoholisches Getränk. Das Biermischgetränk besteht zur Hälfte aus Cola, dunklem Bier sowie aus einem Schuss Kirschlikör. 

Die Idee kam der Bäckerei bereits vor drei Jahren. Seitdem haben sie ihn verfeinert und angeboten. Auch im Geschmackstest kommt das in Alkohol getränkte Gebäck gut an und zieht Prominenz wie Komiker Hannes Ringlstetter an.

Wie die Bäckerei berichtet, wird es den Krapfen auch in dieser Faschingssaison dauerhaft im Sortiment geben. Wer aufgrund der hohen Nachfrage allerdings auf Nummer sicher gehen will, kann den beliebten Goaßmaß-Krapfen auch bei der Bäckerei Schleich vorbestellen.