Washington
Weltraum

Früherer NASA-Forscher überzeugt: Es gibt Leben auf dem Mars - Beweise schon vor Jahrzehnten erbracht

Der ehemalige NASA-Forscher Gilbert Levin ist sich sicher: Es gibt Leben auf dem Mars. Und die Beweise dafür existierten bereits seit mehr als 40 Jahren.
Artikel drucken Artikel einbetten

Der ehemalige NASA-Forscher Gilbert Levin ist überzeugt davon, dass die NASA bereits vor mehr als 40 Jahren Beweise für Leben auf dem Mars gefunden hat. Im Wissenschafts-Magazin "Scientific American" hat Levin diese Überzeugung nun veröffentlicht. 1976 sei die Raumsonde Viking zum Mars geflogen und habe Nachweise für Leben auf dem Roten Planeten gefunden.

 

Die NASA sei damals zu dem Schluss gekommen, dass es kein Leben auf dem Mars gebe. Dabei gebe es dafür gleich mehrere Indizien, so Levin. Alle Informationen finden Sie im oben stehenden Video.

 

Preis-Leistungs-Sieger: Günstiges Teleskop bei Amazon anschauen