Kümmerts Auftritt in der Show "Unser Song für Österreich" ist dem NDR zufolge aber nicht gefährdet. "Wir haben jemanden, der sich um ihn kümmert", sagte Moderatorin Barbara Schöneberger. Acht Solokünstler und Bands kämpfen am Donnerstag in der Tui-Arena vor rund 4500 Zuschauer um das Ticket für das ESC-Finale am 23. Mai in Wien. Die Show wird ab 20.15 Uhr live in der ARD übertragen.