Köln
Dschungelcamp

Dschungelcamp 2015: Wer ist Tanja Tischewitsch?

Dschungelcamp 2015 statt Showbühne von DSDS, von Bohlens bissigen Kommentaren zu den nicht minder milden von Sonja Zietlow und ihrem Moderatoren-Kollegen Daniel Hartwich. Aber Tanja Tischewitsch möchte Dschungelkönigin 2015 werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Tanja Tischewitsch war schon bei DSDS dabei, nun ist sie im Dschungelcamp 2015 zu sehen. Foto: RTL
Tanja Tischewitsch war schon bei DSDS dabei, nun ist sie im Dschungelcamp 2015 zu sehen. Foto: RTL
Die 25 Jahre alte Tanja Tischewitsch aus Hannover ist mit dabei im TV-Urwald. Bekannt ist die Halb-Inderin aus dem RTL-Format "Deutschland sucht den Superstar" wo sie vor allem mit ihrem Sexappeal punkten wollte.


Dschungelcamp 2015 oder DSDS: Hauptsache RTL
Rapper Kay-One, der damalige DSDS-Juror, hatte seit dem Beginn der elften Staffel nur noch Augen für Tanja Tischewitsch. Dank ihm kam sie überhaupt bis in die Shows auf Kuba. Dort hat ihr Gesangstalent nicht mehr gereicht. Davon lässt sich Tanja Tischewitsch nicht beirren. Sie sehe sich sowieso eher als Entertainerin.

Die 25-Jährige könnte bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" auf eine Mischung aus vollbusigem Sexidol und lustiger Tratschtante setzen. Nackte Haut und Lästereien hat den RTL-Zuschauern immer gefallen. Ob es für die Dschungelkrone reicht, wird sich zeigen.


Dschungelcamp-Kandidatin Tanja Tischewitsch ist im echten Leben Stewardess
Vor ihrer "Karriere" als Pseudo-Promi bei RTL arbeitete die Dschungelcamp-Kandidatin Tanja Tischewitsch als Flugbegleiterin bei Germania Airlines und bekam regelmäßig Bookings für Modeshootings bekannter Label und als Messehostess.

Nach dem DSDS-Aus ging es für die quirlige Tanja direkt weiter, mit mehr oder weniger karrierefördernden Maßnahmen: So hatte sie beispielsweise eine Rolle in dem Musikvideo des Ex-Bachelors Paul Janke.


"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus": Tanja quatscht viel
Und wer sich jetzt noch kein genaues Bild machen kann und sich selbst von der Dschungeltanja überzeugen möchte, kann sich auch einfach eines ihrer vielen Videos auf YouTube ansehen. Dort hat sie unter dem Namen Tenny Love einen Kanal, auf welchem sie Videos mitten aus ihrem Leben, mit all ihren Vorlieben oder einfach nur unwichtigem Geplänkel hochlädt.

Mal sehen, ob sie mit ihrer Art die Konkurrenten einfach in Grund und Boden quatschen wird?!