• Wetter-Prognose September 2021: Der Spätsommer dreht auf  
  • Temperaturen steigen auf bis zu 32 Grad
  • Warme Luftmassen werden von Hurrikan "Larry" nach Europa gedrängt

Hurrikan sorgt für Sommertemperaturen: Laut Meteorologen schiebt der Hurrikan "Larry" die warmen Luftmassen nach Europa. Der Spätsommer dreht also nochmal so richtig auf. Dadurch bleibt der September 2021 auch weiterhin eine echte Wetter-Überraschung. Und das wird sich vorerst auch nicht ändern. In einigen Regionen übersteigen die Temperaturen sogar die 30-Grad-Marke. Dazu bleibt es überwiegend trocken. 

Wetter-Prognose: Der September bleibt heiß - dank "Larry"

"Das warme Septemberwetter geht scheinbar auch nächste Woche weiter", sagt Wetter-Experte Dominik Jung. Der Ex-Hurrikan "Larry", der als Sturmtief bei Island beim Europawetter mitmischt, wirkt wie eine Pumpe und bringt und schwüle, warme Luftmassen nach Deutschland. Meteorologen sind sich einig: Der September bringt uns die längste und wärmste Schönwetterphase dieses Sommers. 

Auch die Nächte sind derzeit für September ungewöhnlich warm und schwül. Die Nacht von Donnerstag (9. September) auf Freitag war laut Dominik Jung die wärmste Septembernacht seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Vielerorts bringt diese laue Nacht am Freitag Gewitter. 

Verschiedene Wettermodelle zeigten Anfang der Woche noch unterschiedliche Verläufe des Spätsommers an. Jetzt ist es laut Dominik Jung Gewissheit: "Der Septembersommer ist noch nicht fertig."

Auch in Franken: Kommende Woche bringt Sommerwetter

In Franken dürfen wir uns also auch kommende Woche auf warmes Sommerwetter freuen. In allen fränkischen Regionen bringt uns der September nochmal zwischen 25 und 30 Grad Hitze. 

Laut Dominik Jung ist der September bisher 1,5 Grad wärmer, als das amtliche Klimamittel. Und: "Ein richtiger Absturz in den Herbst ist derzeit nicht in Sicht." Die Aussichten bleiben gut. "Heute und morgen einzelne Schauer und Gewitter, ab Sonntag schon wieder schöner. Nächste Woche bis Mittwoch sehr warm und schön", so der Meteorologe.