Donnerstag, 22.03.2018: Schwerer Unfall mit Fahrzeugbrand auf der A3 bei Nürnberg

Auf der A3 Würzburg Richtung Nürnberg ist es am Donnerstagmorgen zu Stau und Behinderungen gekommen. Grund war der Löscheinsatz nach einem Fahrzeugbrand. Dem vorausgegangen war ein schwerer Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen.

Dabei wurden drei Menschen schwer verletzt. Es kam zu einem 13 Kilometer langen Stau. Mehr Infos gibt es in unserem ausführlichen Artikel.


Freitag, 16.03.2018: Tödlicher Unfall auf der A9

Am Donnerstagabend kam es auf der A9 im Kreis Bayreuth zu einem schweren Unfall, bei dem ein 39-Jähriger getötet wurde. An der Anschlussstelle Gefrees raste der Mann von hinten in einen Lkw. Dieser befand sich nach derzeitigem Ermittlungsstand bereits auf dem Verzögerungsstreifen.

Laut Polizei ist der Autofahrer aus noch ungeklärter Ursache von der linken Spur auf den Verzögerungsstreifen geraten. Dort krachte der 39-Jährige mit seinem Auto in das Heck des Sattelzuges. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät - er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Alle Informationen zu diesem schweren Unfall lesen Sie in unserer ausführlichen News.


Sonntag, 04.03.2018: Schwerer Unfall auf der A9 - sechs Schwerverletzte

Auf der A3 auf Höhe der Haseltalbrücke im Landkreis Main-Spessart in Unterfranken hat sich am Sonntagvormittag ein schwerer Unfall im Baustellenbereich ereignet, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren. Sechs Menschen wurden schwer verletzt.

Der Fahrer eines mit vier jungen Männern besetzten Pkws geriet aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich der Haseltalbrücke mit seinem Wagen durch die Baustellenabsicherung hindurch auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw, in dem zwei Frauen saßen. Ein weiteres Fahrzeug fuhr in die Unfallstelle hinein.

Ein Mann wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Alle Informationen zum Unfall auf der A3 finden Sie in unserer ausführlichen News.


Mittwoch, 28.02.2018: Unfall auf der A9 bei Konradsreuth

Tödlicher Unfall auf A9 - Lkw rast nahezu ungebremst in Pkw: Auf der A9 bei Konradsreuth im Landkreis Hof wurde ein offenbar extrem langsam fahrender Pkw auf der rechten Spur mit voller Wucht von einem Lkw erfasst. Dabei starb der 34-jährige Fahrer. Er war nach ersten Ermittlungen mit seinem schwarzen VW Golf auf dem rechten von drei Fahrstreifen in Richtung Berlin unterwegs. Ein Sattelzugfahrer erkannte das Hindernis offenbar zu spät und fuhr mit über 80 km/h auf den Golf auf.

Alle Informationen zu dem schweren Unfall auf der A9 bei Konradsreuth finden Sie in unserer News.



Mittwoch, 28.02.2018: Unfall bei Hallerndorf im Kreis Forchheim

Betrunkener 19-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum: Unfassbares Glück hatte am späten Dienstagabend ein 19-Jähriger, für den ein schwerer Verkehrsunfall in Hallerndorf im Kreis Forchheim relativ glimpflich ablief. Etwa 500 Meter vor Haid kam der junge Mann in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen den Metallpfosten einer Schranke und anschließend gegen einen Baum. Er wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr schnitt ihn in einer mehrstündigen Bergungsaktion aus dem Wrack. Offenbar hatte er vor dem Unfall Alkohol konsumiert.

Alle Informationen zum Unfall im Kreis Forchheim lesen Sie in unserer ausführlichen News.


Samstag, 24.02.2018: Unfall, A70 bei Schweinfurt

Zwei Ersthelfer sterben bei schwerem Unfall auf A70: Wie die Polizei mitteilt, sind bei einem Unfall in der Nacht auf Sonntag auf der A70 in Unterfranken im Landkreis Schweinfurt zwei Ersthelfer getötet worden. Einer von ihnen war der Ehemann der Unfallverursacherin. Die Frau prallte aus ungeklärter Ursache gegen die Leitplanke. Das Auto kam auf der linken Spur zum Stehen, die 32-jährige Fahrerin brachte sich und ihr Kind in Sicherheit. Der hinter ihr fahrende Ehemann und ein weiterer Autofahrer wollten erste Hilfe leisten. Sie hielten mit Warnblinklicht auf dem Seitenstreifen an. Während die beiden Ersthelfer die Autobahn überqueren wollten, wurden sie von einem Auto erfasst und getötet.

Alle Informationen zu dem schlimmen Unfall auf der A70 entnehmen Sie unserer ausführlichen News.