Mehr als die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland würde gern öfter einen Mittagsschlaf machen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur hervor. Auf die Frage "Würden Sie gerne (häufiger) einen Mittagsschlaf machen?" antworteten 18 Prozent "sehr gerne" und 37 Prozent "gerne". Auf der anderen Seite sagten 15 Prozent, dass sie das "gar nicht" wollten und 26 Prozent, dass sie das "eher nicht" wollten. Der Rest machte keine Angabe.

Im Osten (60 Prozent) gibt es mehr Fans des Nickerchens am Mittag als im Westen (54 Prozent). Außerdem ist bei Frauen die Sehnsucht nach einem Mittagsschlaf etwas größer als bei Herren. Jede Fünfte wünscht sich ihn "sehr gerne" häufiger, bei Männern waren dies 15 Prozent.

Sehnsucht nach Mittagsschlaf bei Frauen etwas größer als bei Männern

Insgesamt ist die Tendenz bei Frauen und Männern aber gleich, denn zählt man die Antworten von denjenigen zusammen, die "sehr gerne" und "gerne" häufiger mittags schlafen würden, dann käme man auf 55 Prozent bei den Männern und 54 Prozent bei den Frauen.

Selbstkühlende Sommerdecke für heiße Tage bei Amazon ansehen

Während sich Ältere (über 55) und junge Erwachsene (18 bis 24 Jahre) nur zu 16 beziehungsweise 15 Prozent sehr gerne öfter einen Mittagsschlaf gönnen würden, sind es in der Gruppe der 45- bis 54-Jährigen mit 22 Prozent deutlich mehr.

Umfrage von YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur (2. bis 4. August 2022); Befragte ab 18 Jahren. Die Frage lautete: Würden Sie gerne (häufiger) einen Mittagsschlaf machen?;

Antwortmöglichkeiten:
- Sehr gerne: 18%
- Gerne: 37%
- Eher nicht: 26%
- Gar nicht: 15%
- Weiß nicht/keine Angabe: 5%

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst bzw. darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.

Vorschaubild: © Kinga Cichewicz/unsplash.com