Von allen Mitgliedern des Bundeskabinetts genießt Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) mit 62 Prozent Zustimmung das höchste Ansehen. Auf Platz 2 steht Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit 59 Prozent.

Unbeliebtestes Kabinettsmitglied ist nach der Umfrage Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP). 62 Prozent der Bundesbürger sagten, es wäre besser für Deutschland, der FDP-Chef würden seinen Platz im Kabinett 2013 räumen. Auch Außenminister Guido Westerwelle soll nach Aussage einer Mehrheit von 55 Prozent seinen Posten im kommenden Jahr räumen.