Neuss
Badeunglück

Tödlicher Badeunfall: Taucher finden 18-Jährigen auf Grund des Sees

Nach einem tragischen Badeunfall hatten Taucher am Samstagabend einen 18-Jährigen aus einem Baggersee geborgen. Der junge Mann starb im Krankenhaus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach einem Badeunfall in Neuss fanden Taucher einen 18-Jährigen am Grund des Baggersees. Symbolbild: dpa/Sebastian Willnow
Nach einem Badeunfall in Neuss fanden Taucher einen 18-Jährigen am Grund des Baggersees. Symbolbild: dpa/Sebastian Willnow
Tragisches Badeunglück in Neuss in Nordrhein-Westfalen: Ein 18-Jährige war laut Polizei am Samstagabend mit weiteren Personen in einem See schwimmen gegangen, als er plötzlich unterging.


Taucher fanden den Mann am Grund des Sees


Es wurden unverzüglich Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Eine Tauchergruppe fand den 18-Jährigen schließlich auf dem Grund des Sees. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb der 18-Jährige.


Tragischer Unfall: Vater überfährt achtjährigen Sohn zweimal


Derzeit geht die Polizei von einem tragischen Unfall aus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.