Auch 2002 und 2005 habe die Union in den Umfragen zunächst weit vorne gelegen. Entscheidend werde die Mobilisierung sein. «Das Ding wird entschieden über einen Swing von wenigen Prozent.»

Steinbrück will in den kommenden Wochen einen Schwerpunkt seiner Kampagne auf Bayern legen. «Wenn man in Bayern nicht mobilisieren kann, wird es schwer, im Bund das Ergebnis zu erzielen, das wir haben wollen.» In Bayern wird am 15. September ein neuer Landtag gewählt, eine Woche später ist die Bundestagswahl.