Trauer in der Familie Ballack: Wie zahlreiche Medien übereinstimmend berichten, ist Michael Ballacks Sohn in Portugal ums Leben gekommen

Demnach habe sich der 18-Jährige in der Nacht auf Donnerstag bei einem Quad-Unfall so schwer verletzt, dass er wenig später starb. Dies berichteten unter anderem die Bild und Focus Online in Berufung auf portugiesische Medien. 

Schwerer Unfall mit Quad

Zu den Hintergründen des Unfalls ist noch nichts näheres bekannt. Vonseiten portugiesischer Medien hieß es, der Unfall hätte sich in der Nähe eines Hauses auf der Halbinsel Troia  ereignet, das sich die Familie Ballack vor einigen Jahren gekauft hatte. Eine offizielle Bestätigung zum Tod des mittleren von drei Söhnen von Michael Ballack steht noch aus.

Derweil kondolierte bereits Ballacks ehemaliger Verein Chelsea London auf Facebook: Man sei geschockt und mit den Gedanken bei Michael und seiner Familie.