Nach einem Mittagessen mit dem Bundespräsidenten sind auch Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble vorgesehen.

Im Mittelpunkt der Gespräche dürften neben bilateralen Themen auch die Europapolitik, der geplante Austritt Großbritanniens aus der EU und die Europawahlen im Mai stehen. In Italien regiert seit 2018 eine populistische Regierung aus rechter Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung, die der EU kritisch gegenübersteht.