Bamberg
Netzfundstück

Hermes-Bote hinterlässt sonderbare Botschaft: Die traurigste Paket-Benachrichtigung aller Zeiten?

Paketboten und ihre Benachrichtigungszettel: Jeder kennt sie und fast jeder hat schon mal die ein oder andere ungewöhnliche Nachricht entdeckt. Ein Hermes-Paketzusteller hat jetzt mit seiner Nachricht für einen viralen Hit gesorgt - allerdings ist die Botschaft ziemlich traurig.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Hermes-Bote hinterließ eine Nachricht, die traurig macht. Symbolfoto:  Daniel Karmann/dpa
Ein Hermes-Bote hinterließ eine Nachricht, die traurig macht. Symbolfoto: Daniel Karmann/dpa

Auf Facebook gibt es viele Unterhaltungsseiten. Manch einer diskutiert dort gerne über Gott und die Welt, andere wollen Bilder von skurrilen Alltagssituationen sehen. Wieder andere erfreuen sich an sogenannten "Memes". Eine der Beliebtesten Facebook-Seiten ist "Best of Kleinanzeigen". Dort wurde auch die Nachricht des Hermes-Boten bekannt.

Hermes-Bote hinterlässt traurige Botschaft

"Es gibt keine Nachbarn und niemand akzeptiert sie", heißt es in der innerhalb von kurzer Zeit tausendfach geteilten Nachricht. Die Vermutung liegt nahe, dass sich der Paketbote in der Formulierung vertan hat. Er wollte mutmaßlich damit ausdrücken, dass kein Nachbar da beziehungsweise niemand bereit war das Paket anzunehmen.

Doch sein Versuch, diese Nachricht zu verschriftlichen, ging gründlich schief. Ein Paketempfänger, der keine Nachbarn hat und von niemandem akzeptiert wird? Sollte diese Nachricht der Wahrheit entsprechen, dann wäre es wohl eine der traurigsten Benachrichtigungen aller Zeiten.

Kuriose Paketzusteller-Nachrichten

Die Echtheit der Nachricht konnte indes noch nicht vollends auf den Wahrheitsgehalt überprüft werden. Es könnte sich auch um einen Scherz eines Nutzers der Facebook-Seite "Best of Kleinanzeigen" handeln. Allerdings dürfte es vielen Menschen schwer fallen, sich stetig neue kuriose Paketbenachrichtigungen auszudenken.