80 Prozent der Eltern glauben, dass solche Schulen ihnen helfen könnten, Familie und Erwerbstätigkeit besser in Einklang zu bringen. Dies geht aus dem «Familienmonitor 2013» hervor.

Die regelmäßige repräsentative Umfrage des Instituts Allensbach bei 1500 Eltern wurde am Freitag in Berlin vom Bundesfamilienministerium veröffentlicht.

Darin erreichen auch Aussagen wie «Ganztagsschulen entlasten Eltern bei der Kinderbetreuung» oder «Kinder können in Ganztagsschulen besser und gezielter gefördert werden» Zustimmungswerte von mehr als 60 Prozent - während nur rund ein Viertel der Eltern einen schwindenden Einfluss bei der Erziehung oder eine mögliche Überlastung der Kinder fürchtet.