Kuriose "Tauschaktion" während Autofahrt - Pärchen steigt um: Während der Fahrt haben ein 35 Jahre alter Mann und seine 38-jährige Beifahrerin die Plätze gewechselt. Zuvor hatte das Pärchen am Samstag das Stoppsignal einer Streife ignoriert, wie die Polizei am Montag in Erfurt mitteilte.

Allerdings kam die Frau den Angaben zufolge nicht mit der Bedienung des Autos klar, sodass das Fahrzeug auf einem Gehweg zum Stehen kam. Wie sich herausstellte, standen beide unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Der 35-Jährige konnte keinen Führerschein vorweisen. Zu guter Letzt entdeckten die Beamten auch noch ein Messer sowie Drogen.