Lüneburg
"Gut & Günstig"

Bundesweiter Rückruf: Holzstücke im Müsli

Rückruf eines Müslis der Marke "Gut und Günstig": Der 600-Gramm-Karton kann Holzstücke enthalten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Rückruf eines Müslis der Marke "Gut und Günstig": Der 600-Gramm-Karton kann Holzstücke enthalten. Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpa
Rückruf eines Müslis der Marke "Gut und Günstig": Der 600-Gramm-Karton kann Holzstücke enthalten. Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpa

Wegen möglicher Holzstücke in der Müsli-Packung hat der Lebensmittelhersteller Devauge Gesundkostwerk eines seiner Produkte zurückgerufen. Betroffen ist das "Knusper Müsli weniger süß" mit der Bezeichnung "Gut & Günstig", im 600-Gramm-Karton mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.11.2018, wie das Unternehmen aus Lüneburg am Mittwoch mitteilte.


Müsli-Rückruf: Verkauft von Marktkauf und Edeka
 

Das Müsli werde bundesweit vorwiegend bei Marktkauf und Edeka angeboten. Beide Unternehmen hätten das Produkt aus dem Verkauf genommen. Kunden können die zurückgerufenen Packungen zurückgegeben und bekommen das Geld erstattet.