Heidenheim an der Brenz
Rockerstreit?

Heidenheim: Zwei Männer in der Innenstadt angeschossen

In Heidenheim sind bei einer Schießerei zwei Männer verletzt worden. Hintergrund könnte ein Streit im Rockermilieu sein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: dpa
Symbolfoto: dpa
"Es wurde auf zwei Männer geschossen, sie wurden auch getroffen", sagte ein Polizeisprecher in Baden-Württemberg. Art und Schwere der Verletzungen seien noch nicht bekannt.


Polizei sperrt Teile der Innenstadt

Die Polizei ist mit vielen Beamten vor Ort und hat die Innenstadt bereits teilweise abgesperrt. Schüsse seien gehört und der Polizei gemeldet worden. Der Einsatz sei noch in vollem Gange, die Lage unklar. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Die Polizei sichere Spuren.


Streit unter Rockern?

Medienberichten zufolge könnte es sich um einen Streit unter Rockern handeln. Die Polizei wollte das nicht bestätigen. Die zwei angeschossenen Männer seien in Kliniken gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Ob der oder die Täter gefasst oder noch auf der Flucht sind, wollte die Polizei nicht mitteilen. Es gehe aber keine Gefahr für die Öffentlichkeit aus.