Triptis
Kurios

Dreijährige haut in Triptis von Zuhause ab - Sie will einen Lolli

In Hausschuhen ist eine Dreijährige in Triptis (Saale-Orla-Kreis) abends aus der Wohnung ausgebüxt - sie wollte einen Lolli haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Rolf Vennenbernd, dpa
Foto: Rolf Vennenbernd, dpa
Das kleine Mädchen machte sich einfach aus der Wohnung. Während die Mutter der Kleinen sich große Sorgen machte, meldete sich der Mitarbeiter einer Tankstelle bei der Polizei: Bei ihm stehe ein Mädchen in Strumpfhosen und Hausschuhen und wolle einen Lutscher kaufen.

Die Mutter holte ihre Tochter von der Tankstelle ab. Die Dreijährige war am Donnerstagabend aus der Wohnung verschwunden, als die Mama ihr das Bett vorbereitete, wie die Polizei am Freitag mitteilte.
Verwandte Artikel