Das Bataillon soll im Zuge der Bundeswehrreform zum 1. April mit der Luftlandebrigade 26 Saarland zur Luftlandebrigade 1 als zentrale Fallschirmspringereinheit zusammengefasst werden. Zu den Kernaufträgen der Brigade zählt die Rettung von Deutschen und Bürgern anderer Nationen aus Krisen- und Kriegsgebieten.