Ziemetshausen
Busunfall

Busunfall durch Lkw - 14 Verletzte, vier davon schwer

Bei einem Busunfall in Ziemetshausen (Landkreis Günzburg/Schwaben) wurden insgesamt 14 Menschen verletzt. Vier von ihnen kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Busfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Foto: Stefan Puchner/ dpa
Der Busfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Foto: Stefan Puchner/ dpa
Am Dienstag (24. Juli) kam es gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Ziemetshausen. Wie die Polizei berichtet, prallte ein Linienbus mit einem Lkw auf der Augsburger Straße zusammen.

Als der 25-jährige Lkw-Fahrer von der Rudolf-Diesel-Straße in die Augsburger Straße einbog, prallte plötzlich ein Bus gegen ihn. Der 50-jährige Busfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen.

Bei dem Unfall wurden insgesamt 14 Menschen verletzt. Darunter auch die beiden Fahrer. Vier der Opfer mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Kreuzung konnte nach einer Stunde geräumt werden. Der Sachschaden beträgt ungefähr 35.000 Euro an beiden Fahrzeugen.