Für die bevorstehenden Festtage erwarten die Wetterforscher im gesamten Bundesgebiet Temperaturen zwischen 12 und 16 Grad. «Weihnachten wird grün und windig», sagte eine Meteorologin.

Zwar liegen nach DWD-Angaben vom Sonntag auf dem Brocken im Harz noch knapp 20 Zentimeter und im Thüringer Wald noch zwischen 10 und 16 Zentimeter Schnee - doch auch dort schmilzt in den kommenden Tagen die weiße Pracht.

Wer eine geschlossene Schneedecke haben will, der muss schon bis in die Alpen fahren: Dort erwarten die Meteorologen in den Lagen oberhalb von 1000 Metern ab dem 2. Weihnachtsfeiertag sogar stärkere Schneefälle.