Am Erzgebirgs- und Alpennordrand schneit es zeitweise, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Die Höchstwerte liegen zwischen 7 und 13 Grad, im Bergland und an den Alpen werden kaum 4 Grad erreicht.

Der nordwestliche Wind weht nach Norden und Osten hin frisch mit starken Böen. An der Küste und auf den Bergen der östlichen Mittelgebirge gibt es Sturmböen.