In der Nacht breitet sich die dichte Bewölkung auf große Teile des Landes aus. Im Norden zieht zudem ein schwach ausgeprägtes Regengebiet von West nach Ost. Vereinzelt gibt es in der Frühe Nebelfelder. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 und 9 Grad.