• Michael Wendler meldet sich auf Instagram zurück
  • Erster Post nach wirren Äußerungen Anfang Oktober
  • Was plant der Sänger am 3. November?

Update vom 30.10.2020: Michael Wendler mit mysteriöser Ankündigung bei Instagram

Nach Wochen der Stille auf sozialen Medien und nach seinem skandalösen Ausstieg aus der DSDS-Jury sowie aus Social Media kehrt Schlagersänger Michael Wendler zurück. Zumindest mit einem Post auf Instagram. Dort macht er eine nebulöse Ankündigung: "Back on November 3rd" ist in seiner Story zu lesen, dazu ein Text, in dem er sich dazu äußert, dass es "ernsthaften Mut" erfordere, "echt" zu sein. Der Bildzeitung erklärte sein Manager Markus Krampe: "Michael Wendler ist ja immer für eine Überraschung gut. Für den 3. November ist etwas geplant. Wie das genau aussehen wird, sehen wir dann."

Michael Wendler schrieb außerdem bei Instagram: "Wir leben auf dem Höhepunkt der Zeit in einer falschen Welt. Deshalb wird man gemieden, wenn man echt ist". Am 3. November finden in den USA auch die Präsidentschaftswahlen statt - ob diese etwas mit Wendlers Statement zu tun haben, ist unklar. 

 

Update vom 9.10.2020, 19.25: RTL-Chef sauer auf Wendler - und sagt Wendler-Hochzeit im TV ab

Am Donnerstag (8. Oktober 2020) verkündete Schlagerstar Michael Wendler über seinen Instagram-Kanal, dass er aus der diesjährigen DSDS-Staffel aussteigen wird. Zudem äußerte er Verschwörungstheorien über die aktuelle Corona-Lage und verschiedene TV-Sender, wie RTL. Diese seien seiner Meinung nach politisch gesteuert. 

Am Freitag (9. Oktober 2020) reagierte RTL-Chef Jörg Graf auf die Aktion von Michael Wendler: "Wir befinden uns derzeit mitten in der Produktion der aktuellen Staffel von DSDS und besprechen auch das Thema Jury. Fest steht, dass wir drei tolle Juroren haben. Wir lassen uns eine erfolgreiche Show, die Millionen Menschen gerne sehen, sicher nicht von einem Verschwörungstheoretiker vermiesen oder generell vorschreiben, wie und was wir senden." So Gräf auf der Website des Senders. 

Außerdem sagte er die Live-Hochzeit von Michael Wendler und seiner Laura bei RTL ab. Der Grund: "Michael Wendler hat eigenständig und ohne Rücksprache unseren Vertrag gekündigt und verunglimpft RTL. Wir werden alle uns zur Verfügung stehenden rechtlichen Mittel prüfen und ausschöpfen." Für die Live-Hochzeit hätten Michael Wendler und Laura laut Promiflash.de eine hübsche Summe kassiert. Daraus wird jetzt wohl nichts mehr.

Update vom 8.10.2020, 23 Uhr: Kaufland reagiert auf absurdes Video-Statement

Am Donnerstagabend hat Michael Wendler ein Instagram-Video veröffentlicht, in dem er mit absurden Aussagen sein Aus bei DSDS begründet. 

Die Supermarktkette Kaufland, die noch vor Kurzem einige Werbe-Videos mit Wendler veröffentlichte, reagierte noch am Donnerstag auf die Aussagen des Sängers: Man habe jeglichen Content mit ihm gelöscht und sehe eine Grenze erreicht. 

 

Update vom 08.10.2020, 21.30 Uhr: RTL bestätigt Aus des Schlager-Stars

Michael Wendler hat am Donnerstag (08.Oktober 2020) über seine Instagram-Story bekannt gegeben, dass er aus der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" aussteigen wird. Seine Begründung: schockierend. Wo angenommen werden könnte, dass alles nur ein PR-Gag des Schlager-Stars ist, bestätigte RTL am Abend noch das Aus von Michael Wendler auf der Website des Senders.

Wendler steigt bei DSDS aus: Begründung ist schockierend

Schlagerstar Michael Wendler machte in den vergangenen Tagen von sich reden, weil er bei der Aufzeichnung der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" unentschuldigt gefehlt hat. 

Nun klärt sich auf, warum er nicht erschienen ist. Auf Instagram hat er am Donnerstagabend eine Story veröffentlicht, in der er sich dazu äußert. Er nennt die aus seiner Sicht "angebliche" Corona-Pandemie und den Umgang als Grund. Er wirft der Bundesregierung schwere Rechtsverstöße vor. Außerdem seien private Sender wie RTL politisch gesteuert und würden nicht die Wahrheit berichten.  Konkret wirft der Sänger der Regierung "wegen der angeblichen Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Maßnahmen grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung und das Grundgesetz" vor. Fernsehsender seien "gleichgeschaltet"

Wendler ruft zum Wechsel zu Telegram auf - Corona ist der Grund

Aus diesem Grund werde er nicht als Juror bei DSDS teilnehmen. In Zukunft werde er nur noch auf Telegram zu finden sein, so der Entertainer. Den Messenger nutzt auch der vegane Koch Attila Hildmann als Kanal, um seine Theorien zum Coronavirus zu verbreiten. 

Laut Wendler seien auch alle sozialen Netzwerke wie Facebook und Instagram gesteuert und würden zensiert. Nur auf Telegram könne man Meinungen unzensiert austauschen und "wichtige Informationen" erhalten, teilt Wendler - ziemlich unzensiert - auf Instagram mit. 

Es bleibt abzuwarten, wie etwa Werbepartner wie Edeka auf das überraschende Corona-Statement von Michael Wendler reagieren. DSDS-Chefjuror Dieter Bohlen hatte sich zum Nichterscheinen von Wendler bereits enttäuscht gezeigt,  für DSDS sei es aber „relativ egal“, ob er anwesend ist oder nicht.

 

Vorschaubild: © Rolf Vennenbernd (dpa)