Das erzählte der 60-Jährige dem Nachrichtenmagazin "Spiegel" (Ausgabe Chronik 2015). Der englische Begriff "The Chancellor" für Kanzlerin habe die Kinder des Briten in die Irre geleitet, als Merkel und ihr Mann Joachim Sauer die Familie zu einem Abendessen in Berlin-Zehlendorf besucht hätten.

Tatsächlich gibt es in der berühmten All-Saga aus der Feder von George Lucas eine Figur mit diesem Namen - den Kanzler und Sith-Lord Palpatine, der im Lauf der Episoden I bis III zum Imperator wird, als der er auch in den Episioden IV bis VI gefürchtet wird.

Link: Erfahren Sie mehr über Star Wars

Um die populäre Reihe ging es dann trotzdem: Die Kleinen zeigten dem Ehepaar ihr "Star Wars"-Lego-Spielzeug.