Auf der Charity-Veranstaltung "Wiesn Wiesn Charity Night" am Freitagabend (17. September. 2021) in München, wurden Spenden zugunsten der Stiftung Deutsche Depressionshilfe für das "Cathy-Hummels-Programm" gesammelt. Dabei machte Unternehmerin und Model Cathy Hummels auf das Thema Depression aufmerksam.

"Ich hatte meine erste Depression, als ich 15 Jahre alt war", meinte die Influencerin und Moderatorin bei der Veranstaltung. Sie wolle die "Schwelle brechen", dass Menschen über seelische Krankheiten wie Depressionen, Angstzustände oder Panikattacken leichter sprechen könnten. Es sei wichtig, auch zu feiern, "weil das der Seele guttut".

Trotz Trennungs-Gerüchten: Cathy Hummels trägt Dirndl-Schleife an der rechten Seite

Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Ich liebe das Leben" und  wurde ganz im Stil des Oktoberfests - mit bayerischer Tracht - gefeiert. Somit traf sich die Münchner Schickeria mit Lederhosen und Dirndl in der "Käfer Alm" der Galopprennbahn München. Auch Cathy trug ein rosafarbenes Dirndl mit einem Blumenkranz und einer roten Dirndl-Schleife an der rechten Seite.  

Nach bayerischer Tradition deuten Dirndl-Schleifen die auf der rechten Seite getragen werden, auf den Beziehungsstatus vergeben, verlobt oder verheiratet hin. Nach den jüngsten Schlagzeilen einer vermeintlichen Trennung von Mats und Cathy Hummels, war dieses Dirndl-Statement für viele erstaunlich. Die junge Mutter äußerte sich nun per Instagram-Post zu den Vermutungen und schürte damit noch mehr die Gerüchte-Küche: "Kleiner Fun Fact: Oft wurde ich gefragt, warum ich die Schleife rechts trage. Wieso denn nicht? Hab ich irgendwas nicht mitbekommen? Wenn man so einen tollen Ring bekommt, dann sag ich doch doppelt und dreifach Ja." 

Viele ihrer Follower reagierten daraufhin sehr verwundert. "Was für einen Ring, habe ich vor lauter Arbeit was nicht mitbekommen?“, kommentierte ein User. Ist sie wieder verlobt? Oder ist sie doch noch verheiratet? 

Cathy Hummels: "Ich habe einen kleinen Witz gemacht"

Kurz nach der Veröffentlichung des Social-Media-Beitrags folge die Aufklärung über ihre Instagram-Story. "Ich habe einen kleinen Witz gemacht, dass ich verlobt bin.“ Und zwar mit einem Schmuckhersteller. Das Schmuckset, für das sie wirbt, habe sie eben auch beim Wiesn-Event getragen, veröffentlichte Vip.de.

Das Oktoberfest ist eigentlich ein Fix-Termin für Prominente. Da es in diesem Jahr das zweite Mal wegen Corona ausfällt, gibt es mehrere Ersatzveranstaltungen zum Anstich, der diesen Samstag gewesen wäre. Zu Hummels Spendengala für die Stiftung Deutsche Depressionshilfe kamen Wiesn-Playmates, Models, Sängerinnen und TV-Promis wie Victoria Swarovski, Verona Pooth, Lilly Becker oder Oliver Pocher. Auch die Tochter von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, Model Gloria-Sophie Burkandt, kam stilecht im Dirndl zu der Feier.

Dieses Jahr wurde zum zweiten Mal das Oktoberfest aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. 2022 könnte es ein Oktoberfest für Genesene und Geimpfte geben. 

Mit Material von dpa