Den TV-Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", der vor allem rund um die Weihnachtszeit auf zahlreichen Fernsehsendern gezeigt wird, kennt wohl jeder - und natürlich auch das berühmte Aschenbrödel, gespielt von Libuse Safrankova.

Die Rolle machte die Tschechin im Alter von 20 Jahren berühmt, der Märchenfilm ist heute nicht mehr wegzudenken. Nun verkündeten allerdings mehrere Medien am Mittwochabend (09. Juni 2021), dass Libuse Safrankova im Alter von 68 Jahren verstorben ist. 

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Hauptdarstellerin verstorben

Ihr Sohne bestätigte dies dem tschechischen Sender CNN Prima News, wie ntv berichtet. Die Schauspielerin litt in der Vergangenheit an Lungenkrebs. Ob sie nun der Krankheit erlag, ist jedoch nicht bekannt.

Schon in den letzten Jahren zog sich die Aschenbrödel-Darsteller mehr und mehr aus der Öffentlichkeit zurück.