Düsseldorf

Thomas Gottschalk tritt beim «Topmodel»-Finale auf

Show-Veteran Thomas Gottschalk wird beim diesjährigen Finale von «Germany's next Topmodel» dabei sein. Welche Rolle er in der Sendung übernimmt, ist noch unklar.
Artikel drucken Artikel einbetten
Thomas Gottschalk
Thomas Gottschalk tritt beim diesjährigen «Topmodel»-Finale auf. Foto: Silas Stein Foto: dpa

TV-Urgestein Thomas Gottschalk (69) wird beim diesjährigen Finale von «Germany's next Topmodel» auf der Showbühne stehen. «Er hat Heidi Klum schon als Gastjuror in Folge neun unterstützt», erklärte eine ProSieben-Sprecherin am Samstag. Die «Bild»-Zeitung hatte zuvor berichtet.

Welche Rolle der Ex-«Wetten, dass..?»-Moderator bei der Show am Donnerstag in Düsseldorf spielen soll, wurde noch nicht verraten. «Lassen Sie sich überraschen.»

Ebenfalls auf der Gästeliste bei Heidi Klum (45) stehen US-Topmodel Tyra Banks, US-Schauspieler Channing Tatum, die Popband Jonas Brothers, die britische Singer-Songwriterin Ellie Goulding und die deutsche Band Tokio Hotel.

Im «GNTM»-Finale stehen die Kandidatinnen Simone (21) aus Stade bei Hamburg, Sayana (20) aus Grevenbroich bei Düsseldorf und Cäcilia (19) aus Freiburg im Breisgau.

Verwandte Artikel