Paris

Elton John bekommt französische Ehrenlegion überreicht

Der britische Musiker soll mit der höchsten Auszeichnung, die Frankreich zu vergeben hat, geehrt werden. Schon 1998 hat ihn die britische Königin Elisabeth II. zum Ritter geschlagen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Elton John
Frankreich ehrt Sir Elton John. Foto: Ian West/PA Wire

Der britische Pop-Superstar Elton John soll die französische Ehrenlegion erhalten. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron werde die Auszeichnung anlässlich der jährlichen «Fête de la musique» an den 72 Jahre alten Sänger überreichen, bestätigten Élyséekreise am Donnerstag.

Die feierliche Übergabe werde demnach am Freitag in Paris stattfinden. Der Verdienstorden wurde 1802 von Napoleon geschaffen und ist die höchste Auszeichnung Frankreichs.

Für Elton John («Rocketman», «Candle In The Wind»)ist das nicht die erste ranghohe Auszeichnung. 1998 schlug ihn die britische Königin Elisabeth II. zum Ritter, seither trägt der Sänger den Adelstitel Sir.

Der Brite befindet sich derzeit auf Welttournee. Am Donnerstagabend war ein Auftritt in der französischen Hauptstadt geplant.