Köln
Bachelorette

Keine Unbekannte im TV: Das ist die neue Bachelorette

Die neue Bachelorette 2020 steht fest. Melissa Damilia wird sich im TV auf die Suche nach ihrem Traummann begeben.
 

Die Wahl zur Bachelorette 2020 ist gefallen: Melissa Damilia begibt sich in diesem Jahr auf die Suche nach der großen Liebe. Im Fernsehen ist sie keine Unbekannte.

Wie RTL berichtet, ist die Entscheidung auf die 1,56 Meter große Stuttgarterin gefallen. Schon bald wird die 24-Jährige im TV ihren Traummann suchen.

Melissa Damilia: Bachelorette 2020 hat bereits Fernseherfahrung

Melissa Damilia wirkte bereits bei einer anderen Dating-Show mit. Bei "Love Island" stieg sie 2019 allerdings freiwillig als Single aus. Die Achterbahnfahrt der Gefühle wurden ihr letztlich zu viel. Ihr dortiger Auftritt ließ jedoch auch andere Männerherzen höher schlagen. So zeigte der ehemalige DSDS-Sieger Pietro Lombardi großes Interesse an Melissa. Die beiden dateten sich im Anschluss sogar - aus einer Beziehung wurde allerdings nichts.

Auf ihren Einsatz als Bachelorette scheint sich Melissa auf jeden Fall schon sehr zu freuen, wie ein aktueller Instagram-Post von ihr zeigt. "Ja, Ich bin die neue Bachelorette", schreibt die 24-Jährige zu einem heißen Bild in Badeanzug und - natürlich - mit Rose in der Hand. Und weiter: "Einige haben es wohl schon vermutet, oder erahnt. Mit dieser Entscheidung habe ich mich wahrscheinlich eine der wenigen Male in meinem Leben an erste Stelle gesetzt. Denn es geht nicht darum was andere davon halten, sondern ganz allein um mein personliches Gluck. Ich hoffe, Ihr seid genauso aufgeregt und gespannt wie ich es zu dieser Zeit bin. Es wird eine faszinierende, emotionale und abenteuerliche Reise." 

Auch aktuell sieht man Melissa Damilia im Fernsehen. In der Show "Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand" kämpft sie gegen andere Promis in verschiedenen Wettkämpfen um ein Preisgeld von 50.000 Euro.

Bachelorette 2020: Melissa Damilia freut sich auf die Männer

20 Männer werden in der Show um Melissa kämpfen. Das ist für die 24-Jährige jedoch kein Problem - vielmehr ist sie gespannt auf die neue Aufgabe, wie sie RTL verrät: "Ich freue mich auf die Zeit, auf die Männer, wer wird da so sein? Ich freue mich auf die Momente, auf die Dates!"

Die gelernte Drogistin und Haar- und Make-up-Stylistin ist übrigens schon länger Single. Drei Jahre ist ihre letzte ernsthafte Beziehung her. "Eine Beziehung bedeutet für mich Zeit und Zuwendung. Das war in meiner letzten Partnerschaft wegen eines Projekts im Ausland und der räumlichen Distanz leider nicht möglich. Ich zähle sie daher bewusst nicht mit", erklärt Melissa ihre Situation. Bisher habe sie in ihrem Leben "drei ernsthafte Beziehungen" gehabt.

Ihr größter Lebenstraum sei eine Weltreise "im Bulli und das am liebsten mit meinem Partner", schwärmt sie gegenüber RTL. Ob der richtige Mann für dieses Ziel unter den Kandidaten für die Bachelorette 2020 dabei ist, wird sich schon bald zeigen.