Das Phänomen "Breaking Bad" macht auch vor der US-Lokalzeitung "Alberquerque Journal" nicht halt. Die Macher des Blattes druckten bereits am Freitag, zwei Tage vor Ausstrahlung der finalen Folge, eine Todesanzeige von Hauptcharakter Walter White, gespielt von Schauspieler Bryan Cranston (57, "Total Recall"). Neben einem Bild von Walter wurde erklärt, dass er an einer Schusswunde nach langem Kampf gegen den Lungenkrebs verstorben sei.

Hier gibt es die komplette Serie in einer Box

Laut Angaben der Zeitung "Die Welt" soll die Freitagsausgabe der Zeitung jetzt sogar ausverkauft sein, der Chefredakteur gab an, dass die Zugriffe auf die Webpräsenz um das Vierzigfache gestiegen seien. Auf Ebay werden Original-Ausgaben sogar für knapp zehn Dollar gehandelt. Nur manche Fans aus der Heimatstadt von Walter White waren über die Anzeige weniger erfreut. Die treuen Abonnenten, die bereits am Erscheinungstag der kleinen Zeitung die Anzeige sahen, beschwerten sich, da das Ende der Kult-Serie darin bereits verraten wurde.