20:15 Uhr, ZDF: Ein Sommer in den Bergen, Familienfilm

Justin Timberlake ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Sänger. Sehen Sie hier das Video "Love Never Felt So Good" mit Michael Jackson

Pia Vandenbrok (Muriel Baumeister), Notfallärztin aus Hamburg, reist mit ihrem 13-jährigen Sohn Leo (Jannis Michel) in die Berge, um sich von ihrer stressigen Arbeit und dem Alltag einer alleinerziehenden Mutter zu erholen. Zum einen erhofft sie sich eine entspannte Zeit mit Leo, zum anderen will sie ihre Halbschwester Marie (Stefanie Stappenbeck) kennen lernen. Von deren Existenz weiß Pia erst, seitdem sie im Nachlass ihres kürzlich verstorbenen Vaters einen Brief gefunden hat.

20:15 Uhr, Prosieben: Freunde mit gewissen Vorzügen, Komödie

Der Headhunterin Jamie (Mila Kunis) gelingt es, den begabten Art Director Dylan (Justin Timberlake) aus Los Angeles nach New York zu locken. Da Dylan in der Stadt noch keine Freunde hat, trifft er sich immer wieder mit Jamie und die beiden Singles freunden sich an. Bald stellen sie fest, dass ihnen der Sex fehlt, sie aber keine Beziehung haben möchten. Sie beschließen, eine Freundschaft mit gewissen Vorzügen auszuprobieren: Sie haben Sex, sind ansonsten nicht mehr als Freunde. Doch das geht nicht lange gut ...

20:15 Uhr, Arte: Spiel mir das Lied vom Tod, Western

Ausgangspunkt dieses Spätwesterns ist der Kampf um eine verödete Ebene, die den Namen Sweetwater trägt. Eigentlicher Inhaber dieses Landstücks ist Brett McBain (Frank Wolff), ein irischer Einwanderer, den seine Nachbarn aufgrund des Kaufs für ein wenig naiv und unerfahren halten. Doch hat er ein Gespür für die Bedeutung der gerade aufkommenden Eisenbahn und vermutet, dass die Bahnstrecke genau diese Gegend passieren wird. McBain und seine Kinder werden jedoch von Frank (Henry Fonda) kaltblütig zur Strecke gebracht, der im Auftrag des ebenso geldgierigen wie scheinbar seelenlosen Morton (Gabriele Ferzetti) steht. Dieser an Knochentuberkulose leidende Tycoon hat wie ein Besessener nur ein Ziel im Auge.

20:15 Uhr, ARD, Tatort: Verfolgt, Krimi

Der Computerfachmann Thomas Behrens (Alexander Beyer) wird beschuldigt, seine Geliebte ermordet zu haben. Lange müssen Reto Flückiger (Stefan Gubser) und seine Luzerner Kollegin Liz Ritschard (Delia Mayer) nicht nach ihm fahnden, denn der Gesuchte stellt sich der Polizei. Allerdings sieht er sich nicht als Täter, sondern als potenzielles Opfer, das bei der Polizei Schutz sucht. Man trachte ihm nach dem Leben, weil er eine CD mit geheimen Schweizer Bankdaten an ein deutsches Finanzamt verkaufen wolle. Die beiden Kommissare wissen nicht, was sie von dieser seltsamen Geschichte halten sollen.

20:15 Uhr, Sixx: Cold Creek Manor - Das Haus am Fluss, Horror

Das Leben in der Großstadt geht Familie Tilson an die Substanz. Deshalb entscheiden sich Cooper (Dennis Quaid) und Leah (Sharon Stone), ein verlassenes altes Herrenhaus zu kaufen und mit den Kindern aufs Land zu ziehen. Das Anwesen gehörte früher der Familie Massie, deren Nachkomme Dale (Stephen Dorff) den neuen Bewohnern nun seine Hilfe anbietet. Doch unter der alten Fassade des Hauses wird plötzlich dessen mörderische Vergangenheit wieder sichtbar. Das Haus hütet ein Verbrechen, welches die Tilsons nun einzuholen droht ...