20.15Uhr, RTL: Rapunzel - Neu verföhnt, Digital-Trick-Märchen

Wenn sie wissen wollen, wie die Geschichte um den "Planet der Affen" weitergeht, finden sie hier die klassische Filmreihe

Weil sie durch das Berühren von Rapunzels Haar ewige Jugend erlangen möchte, raubt die böse Hexe Gothel die Königstochter aus dem elterlichen Schloss und zieht sie abgeschottet von der Welt in einem Turm wie ihr eigenes Kind auf. Das Versteck liegt in einem Tal, dass von Menschen nicht gefunden werden kann. Dort wächst die hübsche Rapunzel fast 18 Jahre lang alleine auf, lediglich einige Tiere sind ihre Freunde. Trotzdem entwickelt sie sich zu einem äußerst neugierigen und abenteuerlustigen Mädchen - mit extrem langen Haaren. Ihre vermeintliche Mutter Gothel warnt den hübschen Teenager eindringlich vor der Außenwelt, die viel zu schrecklich für sie sei. Doch irgendwann beginnt Rapunzel sich in ihrem Gefängnis zu langweilen.

20:15 Uhr, ProSieben: Planet der Affen: Prevolution, Sci-Fi-Drama

Der Wissenschaftler Will Rodman (James Franco) arbeitet fieberhaft an einem Medikament, das Alzheimer besiegen kann. Zu Testzwecken werden Schimpansen mit dem Präparat behandelt. Eines der Versuchstiere vererbt die genetischen Veränderungen, die die Substanz auslöst, an sein Junges. Schimpansenbaby Caesar (Andy Serkis) wird bald festes Mitglied von Wills Familie. Als der Affe jedoch merkt, dass er eher den Status eines Haustieres als eines Menschen hat, beginnt in ihm eine unaufhaltsame Wandlung

20:15 Uhr, Das Erste: Tatort: Der Hammer, Krimi

Diese Leiche fiel vom Himmel: Als Kommissar Thiel (Axel Prahl) am Tatort eintrifft, steht der Busfahrer (Ernst Reimann), der Dr. Wolfgang Öhrie beinahe überfahren hätte, noch unter Schock. Der einflussreiche Bauunternehmer war in seinem Büro mit einem Hammer erschlagen und aus dem Fenster auf die Straße gestürzt worden. Öhries Firma ist verantwortlich für ein sehr umstrittenes Bauprojekt in Münster: Denn viele vermuten, dass es sich bei der geplanten Waikikioase nicht um ein herkömmliches Wellness- und Erlebnisbad, sondern um ein riesiges Bordell handeln wird.

22:15 Uhr, RTL II: Flug 93, Dokudrama

Als am 11. September 2001 mehrere Flugzeuge von den Radarschirmen der Flugaufsicht verschwinden, weiß zunächst niemand, wie er mit der Situation umgehen soll. Als kurz darauf eine der vermissten Maschinen in einen der Türme des World Trade Centers fliegt, bricht unter den zuständigen Behörden Panik aus. Davon ahnen die Passagiere an Bord des United Airline Fluges 93 zunächst nichts. Die Maschine hebt mit leichter Verspätung von Newark in Richtung San Francisco ab. An Bord befinden sich auch vier Terroristen, die während des Fluges die Piloten töten und die Kontrolle über die Boeing 757 übernehmen. Ihr Ziel ist es, das Flugzeug über Washington abstürzen zu lassen.

22:40 Uhr, Tele 5: Die Schlacht an der Neretvra, Weltkriegsepos

Jugoslawien 1943: Deutsche Truppen unter der Führung von General Lohring (Curd Jürgens) kesseln im Tal der Neretva jugoslawische Partisanen ein. Da nur eine Brücke über den Fluss führt, scheint die Lage der Widerstandskämpfer aussichtslos. Doch Partisanenführer Vlado (Yul Brunner) will nicht aufgeben und entscheidet sich zu einem riskanten Manöver. Erbitterter Überlebenskampf von Titos Partisanen.