<h2>20:15 Uhr, ZDF: Jesus liebt mich, Komödie</h2>

Spielfilme aller Art gibt es bei Amazon Prime Instant Video - Melden Sie sich noch heute zum kostenlosen 30-Tage-Test an

Marie (Jessica Schwarz) verliebt sich immer in die Falschen: Jeshua (Florian David Fitz) ist einfach zu perfekt - ein Mann, der zuhören kann, kein Egoist ist und auch noch gut aussieht. Zugegeben, ein bisschen seltsam ist er schon. Er kommt aus Palästina, hat einen schlechten Frisör und wäscht wildfremden Menschen die Füße. Aber das ist Marie egal. Happy End? Nicht ganz. Denn dieser Jeshua hat eine Mission. Er soll den Weltuntergang vorbereiten. Zwar nicht sofort. Aber nächsten Dienstag. So langsam geht Marie ein Licht auf.

<h2>20:15 Uhr, VOX: Harry Potter und der Stein der Weisen, Fantasy</h2>

Der Waisenjunge Harry Potter (Daniel Radcliffe) lebt nach dem Tod seiner Eltern bei seinen kleinbürgerlichen Verwandten. Doch dann erfährt er, dass seine Eltern Zauberer waren, die im Kampf gegen das Böse ermordet wurden. An seinem elften Geburtstag wird Harry selbst an eine Schule für Zauberei berufen und entdeckt. Nun kommt heraus welche erstaunlichen magischen Kräfte auch in ihm stecken. Zusammen mit den beiden Zauberschülern Hermine Granger (Emma Watson) und Ron Weasley (Rupert Grint) beginnt sein Kampf gegen Lord Voldemort.

<h2>20:15 Uhr, ProSieben: Got to Dance, Castingshow</h2>

Bei "Got to Dance" stellt sich diesmal eine heikle Frage: Ist das fair? Wenn die Tanzgruppe Dance Industry (Wien) auf der Bühne performt, wird im Kölner "Got to Dance"-Studio das Licht komplett ausgemacht. Die 17 Tänzer verschwinden im dunklen Nichts. Die Jury kann die Genauigkeit ihrer Tanzbewegung nur erahnen, denn die Österreicher setzen auf einen simplen aber effektvollen Trick. Auf ihren Tanzanzügen tragen sie unterschiedliche LED-Bänder und mit dieser Technik bringen sie sich im Halbfinale zum Leuchten. Pfiffige Idee oder unfaires Hilfsmittel?

<h2>20:15 Uhr, ZDFneo: Mickey Blue Eyes - Mafioso wider Willen, Komödie</h2>

Michael Felgate (Hugh Grant) führt ein Leben, um das man ihn nur beneiden kann. Der "Englishman in New York" ist allseits beliebt und äußerst erfolgreich in seinem Job. Seine attraktive Freundin Gina, die er erst vor Kurzem kennen gelernt hat, macht sein Glück auch im privaten Bereich vollkommen. Ausgerechnet ein Heiratsantrag ist es, der Michaels wohlgeordnetes Leben völlig durcheinander bringt, denn leider hatte Gina ihm eine Kleinigkeit verschwiegen: Sie ist die Tochter von Frank Vitale, Mitglied eines berüchtigten Mafia-Clans.

<h2>23:05 Uhr, EinsPlus: Zwei ungleiche Schwestern, Tragikomödie</h2>

Die Schriftstellerin Louise (Catherine Frot) reist aus der Provinz nach Paris, um ihren Verleger zu treffen. Bei dieser Gelegenheit besucht sie auch ihre Schwester Martine (Isabelle Huppert), die an der Seite ihres ungeliebten Mannes ein Leben in Luxus und Langeweile führt. Da die lebenslustige und kreative Louise kein Fettnäpfchen auslässt und alle Männer in Martines Umfeld bezaubert, dauert es nicht lange, bis alte Konflikte zwischen den Schwestern aufbrechen.