20:15 Uhr, Sat.1: Keinohrhasen, Liebeskomödie

Die Erfolgs-Komödien "Keinohrhase" und "Zweiohrküken" hier im Doppelpack bestellen

Der unverbesserliche Frauenheld Ludo (Til Schweiger) wird zu 300 Stunden Sozialarbeit verdonnert - ausgerechnet in einem Kinderhort! Seine Vorgesetzte, die Kindergärtnerin Anna (Nora Tschirner), ist dem Neuen nicht gerade wohlgesonnen; schließlich kennt sie ihn noch von früher, als er ihr übel mitgespielt hat. Anna nutzt die Chance auf Rache daher zunächst gnadenlos aus. Doch aus anfänglicher Feindschaft wird Freundschaft - und am Ende sogar Liebe.

20:15 Uhr, RTL II: Silvester-Hit-Countdown - Welcome 2014, Musikevent

Es ist die Nacht der Nächte: RTL II startet mit einer großen Party ins neue Jahr - und die Zuschauer feiern mit! Der "Silvester Hit-Countdown - Welcome 2014" bietet die perfekte Party-Grundlage: Vier Stunden voller Musik, von den beliebtesten Silvesterhits bis hin zu legendären Partykrachern.

20:15 Uhr, Kabeleins: School of Rock, Komödie

Für Dewey Finn (Jack Black) hat das Leben nur einen Sinn: Rock-Musik! Doch als der passionierte Rocker von seiner Band gefeuert wird, steht er vor einem geplatzten Traum und einem Berg Schulden. Per Zufall kommt er an eine Stelle als Aushilfslehrer einer Privatschule. Mit seiner unkonventionellen Art gewinnt er schnell das Vertrauen der Schüler und entschließt sich, aus ihnen eine Rockband zu formen, die einen Nachwuchsband-Wettbewerb gewinnen und so seine Reputation wiederherstellen kann.

20:15 Uhr, RTL: Die ultimative Chartshow - Die erfolreichsten Fetenhits aller Zeiten, Musikshow

Wer sorgt für den ultimativen Fetenhit? Ist es Lady Gagas "Pokerface", Rihannas "Don't Stop The Musik" oder doch Rock-Klassiker wie "Highway To Hell" von AC/DC, oder Snaps "The Power"? Zusammen mit seinen Gästen "Cascada"-Sängerin Natalie Horler, dem Rapper Das Bo, dem Ehepaar Carmen und Robert Geiss sowie Entertainer Ross Antony will Moderator Oliver Geissen herausfinden, was die beste Partymusik ist.

20:15 Uhr, ProSieben: The Big Bang Theory, Sitcom

Leonard (Johnny Galecki) führt im Rahmen seiner Arbeit ein neues Forschungsprojekt durch, das von ihm nächtliche Arbeitszeiten erfordert. Sheldon (Jim Parsons) braucht daher eine neue Mitfahrgelegenheit zur Arbeit. Diese findet er abwechselnd in Penny (Kaley Cuoco), Howard (Simon Helberg) und Raj (Kunal Nayyar) - was sich als schlechte Idee entpuppt. Genervt von ihm, drängen sie Sheldon, den Führerschein zu machen. Sein Scheitern führt zu dem Entschluss, im Institut zu übernachten, bis Leonard sein Projekt beendet hat. Ob das eine gute Idee ist?