In sechs neuen Episoden der Sendung "Promi Undercover" schlüpfen auf RTL deutsche Stars in neue Identitäten, um ahnungslose Opfer vor versteckter Kamera an der Nase herumzuführen. Dabei war die Sendung eigentlich schon abgesetzt. Nachdem im Dezember 2012 die Pilotfolge lief, wurden weitere Episoden aus dem Programm gestrichen und auf unbestimmte Zeit verschoben.

Als Taxifahrer taugt Heiner Lauterbach zwar nicht, dafür hat sich der Schauspieler erfolgreich als Buchautor versucht

Nun kehrt die Sendung also zurück, ab dem 1. November werden jeweils Freitags die neuen 25-minütigen Folgen ausgestrahlt. Dann sehen die Zuschauer knapp ein Jahr nach der ersten Ausgabe wieder, wie Prominente in Berufen, die sie garantiert nicht beherrschen, ihre Kundschaft in den Wahnsinn treiben.

Pro Episode werden jeweils drei Stars in verschiedensten Rollen zu sehen sein. Den Anfang machen Heiner Lauterbach als alkoholabhängiger Taxifahrer ohne Orientierung in München, Gülcan Kamps, die ihr Unwesen als Strandaufsicht auf Mallorca treibt, und Patrick Lindner, derals chaotischer Flughafenangestellter Reisende über Burkina Faso nach Rimini schickt. In den weiteren Episoden werden unter anderem Jürgen Drews, Verona Pooth, Uwe Ochsenknecht und Smudo von den Fantastischen Vier inkognito unterwegs sein.