Sie macht es schon wieder! Pamela Anderson (46) zieht ins "Big Brother"-Haus. Am Montagabend reist der frühere "Baywatch"-Star nach Köln-Ossendorf um die TV-Container-Bewohner zu überraschen, wie der Sender Sixx bekanntgegeben hat. Der kleine Wermutstropfen: Die vielleicht berühmteste Rettungsschwimmerin der Welt bleibt nur ein paar Stunden bei den "Big Brother"-Teilnehmern. Lediglich ein Abend mit 46-Jährigen ist eingeplant, wie es heißt. Ausgestrahlt werden sollen die - sicher spektakulären - Bilder dann am Dienstagabend um 20.15 Uhr bei Sixx.

Erst vor wenigen Tagen ist Pamela Anderson ein erstaunlicher Erfolg geglückt - welcher, das erfahren Sie in diesem Video bei Clipfish

Eingewöhnungsprobleme wird Anderson aber wohl ohnehin nicht haben. 2013 hat sie bereits einige Zeit bei "Promi Big Brother" verbracht. Zwischen 2008 und 2012 war der TV-Star zudem schon in Australien, Indien, Großbritannien und Bulgarien in der Show aufgetaucht. Bei ihrem ersten Auftritt in der "Big Brother"-Variante für Normalsterbliche soll sie nun den Teilnehmern das "Bergfest", die Halbzeit der Sendungs-Laufzeit, versüßen.