Susan Sideropoulos (34) bekommt ihren ganz eigenen Sendeplatz. "Ja es stimmt, Susan Sideropoulos spielt die Rolle in unserer täglichen Vorabendserie", sagte eine Sat.1-Sprecherin der Nachrichtenagentur spot on news. Geplant sei die Serie für Herbst 2015. Damit bestätigt der Sender einen Bericht der "Bild"-Zeitung, wonach die ehemalige "GZSZ"-Schauspielerin der Star einer neuen täglichen Fernseh-Reihe wird, die sich um eine Singlefrau auf der Suche nach Mr. Right drehen soll.

Mit Magine TV verpassen Sie ihre Lieblingssendung nie wieder. Streamen Sie kostenlos auf PC, Smartphone und Tablet

Das Format soll angeblich an die Erfolgs-Telenovelas "Verliebt in Berlin" und "Anna und die Liebe" anknüpfen. Sideropoulos war durch die Rolle der Verena Koch in der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekannt geworden, die sie von 2001 bis 2011 innegehabt hatte.