Nach dem offiziellen Aus von Moderator Andy Borg (54, "Zum Teufel mit der Einsamkeit") beim "Musikantenstadl" wird bereits eifrig über seinen möglichen Nachfolger spekuliert. Die "Bild"-Zeitung will erfahren haben, dass zwei Kandidaten im Gespräch sind: Volksmusik-Star Stefan Mross (39, "Wenn Du nicht lachst, dann lebst Du nicht") und Schlagersängerin Beatrice Egli (26, "Wir leben laut"). Einem Engagement Eglis könnte demnach allerdings ihre eigene neue ARD-Show im Wege stehen.

Sehen Sie den Clip zu "Zärtliche Augen (Träumen erlaubt)" von Andy Borg auf MyVideo

Dafür würde die Verpflichtung Eglis ein deutlicheres Signal für die gewünschte Verjüngung der Traditions-Sendung setzen. Mross ist zwar ebenfalls jünger als Borg, was den "Musikantenstadl" angeht allerdings auch schon ein alter Hase. 28 Mal war er in der Show zu Gast, 2004 moderierte er sie schon einmal in Vertretung von "Stadl"-Urvater Karl Moik (76). Mross wurde bereits 2006 als möglicher Nachfolger Moiks gehandelt, 2008 brachte ihn Borg selbst in der "Bild" für die Zukunft der Sendung ins Spiel.