Dieter Hallervorden (78) wird demnächst in der "Lindenstraße" zu sehen sein. Laut "Bild am Sonntag" drehte er am Dienstag mit "Adi Stadler" Philipp Sonntag (71), der ihn auch in die deutsche Kult-Serie eingeladen hatte. "Wir proben gerade an Dieters Schlossparktheater 'Sunnyboys'. Ich fragte ihn, ob er bei uns dabei ist und er sagte zu", verriet der Schauspieler dem Blatt.

Die Anfänge der "Lindenstraße" können Sie hier noch einmal miterleben

Bei seinem Auftritt in der "Lindenstraße" spielt Hallervorden sich laut dem Bericht selbst, "Adi Stadler" trifft er zufällig auf der Straße. "Das hat Spaß gemacht, weil Philipp und ich das gleiche Berufs- und Humorverständnis haben", sagte Hallervorden.