"Let's Dance": Alessandra Meyer-Wölden ist dabei

Bei "Let's Dance" kann RTL mit prominenten Namen auftrumpfen. Neben Nastassja Kinski und Michael Wendler werden auch Alessandra Meyer-Wölden und Thomas Häßler am Start sein.

Artikel drucken Artikel einbetten
"Let's Dance": Alessandra Meyer-Wölden ist dabei
Alessandra Meyer-Wölden auf einer Veranstaltung in Hamburg Foto: ddp images

Die RTL-Tanzshow "Let's Dance" geht ab dem 11. März in die nächste Runde. Nastassja Kinski (55, "Tess"), Sarah Lombardi (23), Niels Ruf (42) und Michael Wendler (43) standen bisher schon als Kandidaten fest. Jetzt hat RTL vier weitere Namen bekannt gegeben: Demnach schwingen auch Schauspielerin Sonja Kirchberger (51), Model, Moderatorin und Schmuckdesignerin Alessandra Meyer-Wölden (32), Ex-Fußball-Nationalspieler Thomas Häßler (49) und Vegan-Koch und Autor Attila Hildmann (34) das Tanzbein.

Mehr über "Let's Dance 2016" erfahren Sie auf Clipfish

Sie werden in der bereits neunten Ausgabe von "Let's Dance" zu sehen sein. 14 Tanzpaare, bestehend aus einem Prominenten und einem professionellen Turniertänzer, kämpfen in zwölf Shows um den Titel "Dancing Star 2016". In der Jury sitzen erneut Profitänzerin und Wertungsrichterin Motsi Mabuse (34), der internationale Wertungsrichter und Tanzjuror Joachim Llambi (51) sowie der kubanische Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez (48).

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren