Krimi-Tipps am Sonntag

Ein Serienkiller geht im "Tatort" (Das Erste) um. Bei "Polizeiruf 110" (3sat) fällt der junge Marko plötzlich tot um. Was hat es mit den eindeutigen Misshandlungsspuren auf sich? In "Modus - Der Mörder in uns" (ZDF) beobachtet die autistische Stina einen Mord.

Artikel drucken Artikel einbetten
Krimi-Tipps am Sonntag
Felix Murot (Ulrich Tukur) und Arthur Steinmetz (Jens Harzer, rechts) Foto: © HR

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Es lebe der Tod

Hier finden Sie die gesamte erste Staffel von "Modus - Der Mörder in uns"

Ein Serienkiller geht um. Scheinbar friedlich, wie bei einem Selbstmord, scheiden die Opfer aus dem Leben. Murot und das LKA inszenieren einen Mord, der sich im Modus Operandi von den vorherigen unterscheidet, um den Täter zu provozieren. Der lässt sich auch tatsächlich aus der Reserve locken und wird gefasst, doch können ihm die Morde nicht bewiesen werden. Nach und nach stellt sich heraus, dass alle Morde etwas mit Murot zu tun hatten und dass dieser sein letztes Opfer werden soll. Der Täter verfolgt von Anfang an einen perfiden Plan, der sowohl Murot als auch Wächter vor existenzielle Fragen stellt.

20:15 Uhr, ZDFneo, Bella Block: Falsche Liebe

Bella Block kann nicht verhindern, dass sich ein Tatverdächtiger in einem Mordfall vor ihren Augen erschießt. Aber damit ist der Mord an einer Frau noch lange nicht aufgeklärt. Währenddessen kauft Simon ein Segelboot von dem sympathischen Hanseaten Bernhard, mit dem er auch Freundschaft schließt. Bald weisen Bellas Ermittlungen in dem Mordfall ausgerechnet auf eine Spur, die zu Bernhard führt.

21:45 Uhr, ZDFneo, Tod am Engelstein

Lara und ihre Schwester Sylvia fahren in ihren Heimatort in den Alpen, um ihre Mutter zu besuchen. Doch die taucht nicht auf. Am nächsten Tag findet ein Suchtrupp in den Bergen zwei Leichen. Während Sylvia an einen Unfalltod glaubt, vermutet Lara einen Mord. Sie stößt auf einige Ungereimtheiten und muss schnell feststellen, dass sie nur sehr wenig über das Leben ihrer Mutter weiß. Auch die eigene Vergangenheit wird immer ungewisser.

22:00 Uhr, ZDF, Modus - Der Mörder in uns

Kurz vor Weihnachten: Während die Psychologin Johanne Vik in einem Hotel die Hochzeit ihrer Schwester feiert, kann ihre Tochter Stina in ihrem Hotelzimmer nicht einschlafen. Sie zieht durch die Flure und sieht, wie die TV-Köchin Isabella Levin umgebracht wird.

23:55 Uhr, 3sat, Polizeiruf 110: Endstation

Marko - ein Pflegekind - fällt mitten auf der Straße tot um. Am Körper des Jungen findet die Rechtsmedizin Spuren, die eindeutig auf körperliche Misshandlung hinweisen. Außerdem trägt der Junge eine auffallend teure Uhr. Die bisher vom Jugendamt geschätzte und als zuverlässig eingeordnete Familie Schilchow gerät in den Fokus der Ermittlungen von Brasch und Köhler. Die Situation innerhalb der Familie scheint bei näherem Hinsehen nicht so harmonisch, wie vom Jugendamt geschildert.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren