Krimi-Tipps am Samstag

Beim HR scheitert Cenk Batu an einer brutalen Feuerprobe, als er endlich in den engeren Zirkel eines Unternehmens vorzudringen scheint. Im ZDF ist der Sohn von Petra Molnar bereits tot, als die Polizei bei ihr in der Wohnung eintrifft. Und auf ZDFneo kommt über Interpol die Nachricht, dass ein Attentatsversuch in Kopenhagen kurz bevor steht.

Artikel drucken Artikel einbetten
Krimi-Tipps am Samstag
André Langner (Rudolf Krause, l.), Dr. Maria Prohacek (Senta Berger, r.) und Jugendamtsleiter Hortinger (Thomas Limpinsel, m.) Foto: ZDF/Barbara Bauriedl

21:40 Uhr, HR, Tatort: Auf der Sonnenseite

Sehen Sie hier kostenlos den Krimi "Der Tag der Eule"

Cenk Batu (Mehmet Kurtulus) arbeitet seit Monaten in einer riskanten verdeckten Mission bei dem scheinbar seriösen Unternehmer Petermann. Doch als er endlich in den engeren Zirkel vorzudringen scheint, scheitert er an einer brutalen Feuerprobe. Ausgerechnet jetzt kommt sein Vorgesetzter Uwe mit einem neuen Auftrag: In der Rolle eines türkischen Kleinkriminellen soll Cenk ins Krankenhaus, um dort über den zwanzigjährigen, durch eine Messerattacke verletzen Deniz Kontakt zum nach außen hermetisch abgeriegelten Nezrem-Clan herzustellen.

20:15 Uhr, ZDF, Unter Verdacht: Mutterseelenallein

Als die Polizei nach einem Notruf in der Wohnung von Petra Molnar (Ursula Strauss) eintrifft, ist ihr neunjähriger Sohn David (Philipp Franck) bereits tot. Laut ihren Angaben hat sie ihn erhängt in seinem Zimmer gefunden. Die Polizei bezweifelt die Aussage und verhaftet die verzweifelte Mutter. Da der ältere Sohn sie bei seiner Vernehmung zusätzlich belastet, scheint die Sache klar. Eva Maria Prohacek (Senta Berger) und André Langner (Rudolf Krause) von der internen Ermittlung werden hinzugezogen, um zu überprüfen, ob es Versäumnisse seitens des Jugendamtes gab, das sich seit geraumer Zeit um die Familie kümmern soll.

21:55 Uhr, ZDFneo, Der Adler - Die Spur des Verbechens

Über Interpol kommt die erschreckende Nachricht, dass ein terroristischer Attentatsversuch in Kopenhagen kurz bevor steht. Die Spezialeinheit ist alarmiert und ermittelt einen Verdächtigen mit dem Decknamen "der Däne", der ein Selbstmordattentat auf einem irakischen Hochzeitfest plant. Ziel des Attentäters ist der Vater der Braut, ein ranghoher Iraker, der für ein Ministeramt im neuen irakischen Parlament vorgesehen ist.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren