Krimi-Tipps am Montag

Ein alter Mordfall lässt dem todkranken Staatsanwalt Dänert in "Nacht ohne Morgen" (WDR) keine Ruhe. Das Kölner "Tatort"-Team (rbb) untersucht den Überfall auf einen Herzchirurgen und "Barnaby" (ZDFneo) bekommt es mit einem tödlichen Erbstreit zu tun.

Artikel drucken Artikel einbetten
Krimi-Tipps am Montag
"Nacht ohne Morgen": Jasper Dänert (Götz George) und die Polizeibeamtin Larissa Brandow (Fritzi Haberlandt) auf Spurensuche in einem Internat Foto: WDR/Erik Lee Steingroever

20:15 Uhr: WDR: Nacht ohne Morgen

Bestellen Sie hier vier "Tatort"-DVDs in einer Box

Spitzenjurist Jasper Dänert (Götz George) ist seit 18 Jahren mit Katharina (Barbara Sukowa), einer Scheidungsanwältin, verheiratet. Doch die Partner sind sich trotz ihres langen gemeinsamen Lebens fremd geblieben. Jaspers nahender Tod lässt die Mauern nun bröckeln, die sich zwischen Katharina und ihm über die Jahre aufgebaut haben. Katharina weiß jedoch nichts von der jungen Polizeibeamtin Larissa Brandow (Fritzi Haberlandt), mit der er sich regelmäßig trifft. Larissa soll Jasper bei der Aufklärung eines lange zurück liegenden Verbrechens helfen. Als Mädchen hatte sie die Leiche eines Jungen entdeckt.

20:15 Uhr, ZDF: Ein Kommissar kehrt zurück

Der pensionierte Hauptkommissar Kovak (Uwe Kockisch) kehrt zurück in ein Dorf bei Greifswald, wo sich vor 20 Jahren ein grausames Verbrechen ereignet hat. Ein kleines Mädchen wurde brutal ermordet, der Täter konnte nie gefasst werden. Kovak glaubt fest, zu wissen, wer der Mörder ist. Er will das Versprechen einlösen, das er den Eltern seinerzeit gab: den Mord an ihrer Tochter aufzuklären. Einer der Verdächtigen war Michael Adam (Sylvester Groth), ein renommierter Physik-Professor der Universität Greifswald. Weil die Indizien gegen ihn nicht ausreichten, musste die Sonderkommission, zu der auch die junge LKA-Beamtin Ella Schönemann (Sophie von Kessel) gehörte, die Ermittlungen gegen Adam bald einstellen.

20:15 Uhr, rbb: Tatort: Mit ruhiger Hand

Als Prof. Julius Gann (Roeland Wiesnekker) und seine Frau von einer Charity-Gala nach Hause kommen, werden sie in ihrer Villa überfallen und niedergestochen. Die Einstichwunde ist tief, Prof. Julius Gann hat viel Blut verloren. Während für Carmen Gann jede Hilfe zu spät kommt, wird Prof. Gann jetzt in seiner eigenen Privatklinik behandelt - und selbst in dieser Situation bleibt er der Chef. Überraschend gleichgültig nimmt sein Sohn Jonas (Vincent Redetzki) den Überfall auf seine Eltern zur Kenntnis. Was verheimlicht der Jugendliche vor den Kommissaren Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär)?

20:15 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby: Die Leiche ist heiß

In Plummers Fabrik wird eine nackte männliche Leiche in der ultrahocherhitzten Desinfektionsanlage gefunden. Obwohl die Plummer-Familie zerstritten ist, verweigert sie jede Aussage. Erst ein Sicherheitsmann erzählt Inspector Barnaby (John Nettles), dass Anselm Plummer, der jüngere Sohn, sich nachts am Tresor zu schaffen gemacht hatte. Wahrscheinlich um Rezepte zu stehlen. Der ältere Sohn Ralph (James Fleet) versteckt sich lieber in seiner Vogelbeobachtungsstation, als auszusagen. Und beider Mutter Amelia (Annette Crosbie) flunkert allen vor, sie sei dement.

21:50 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby: Melodie des Todes

Vor zwanzig Jahren ist die Komponistin Joan Alder gestorben. Noch immer werden ihre Manuskripte teuer gehandelt. Und im Kampf um ihren Nachlass wird sogar gemordet. Das erste Opfer ist ihr ehemaliger Musiklehrer. In dessen Nachlass findet sich ein Originalmanuskript von Joan, das ihre Freundin, ein Historiker, ein Antiquar sowie ihr Schwager gern besitzen möchten. Der Historiker und der Antiquar werden ebenfalls ermordet.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren