20:15 Uhr, ZDF: Tod einer Polizistin

TV-Serien und 13.000 Filme gibt es bei Amazon Prime Instant Video zu sehen. Gleich hier zum 30-Tage-Test anmelden - gratis!

Der pensionierte Polizist Bruno Theweleit (Götz George) schult Polizeianwärter wie Lena Frey (Rosalie Thomass). Da flieht der Schwerverbrecher Frank Keller (Jürgen Vogel) aus dem Knast und will sich an Theweleit rächen, der ihn 1997 verhaftet hatte. Lena gehört zum Team, das zu Theweleits Schutz abgestellt wird.

22:45 Uhr, Das Erste: Mankells Wallander - Vermisst

Die zehnjährige Ella kehrt nicht von der Schule heim. Der Verdacht fällt zunächst auf ihren Vater, der mit seiner Frau einen Krieg um das Sorgerecht führt. Seinem kriminalistischen Instinkt folgend, konzentriert sich Wallander (Krister Henriksson) bald auf Verdächtige mit pädophilen Motiven. Ein rätselhafter Mord, an dem er sich vor zehn Jahren die Zähne ausbiss, lässt ihn den Fall in einem neuen Licht erblicken.

23:30 Uhr, HR: Kommissar Wallander - Mittsommermord

Eine Clique von Teenagern, die besonders cool sein wollte, hat in Kostümen des 18. Jahrhunderts den mythenumrankten Mittsommer gefeiert. Seither sind die Jugendlichen verschwunden. Für Kommissar Wallander (Kenneth Branagh) ist das zunächst kein Grund zur Besorgnis. Ein halbes Dutzend Postkartengrüße belegen, dass die jungen Leute offenbar auf einem spontanen Trip durch Europa sind. Als einige Monate später ihre halb verwesten Leichen in einem Naturschutzgebiet gefunden werden, steht die Polizei vor einem Rätsel.

23:45 Uhr, WDR: Der Pathologe - Mörderisches Dublin: Eine Frau verschwindet

Quirkes (Gabriel Byrne) Tochter Phoebe bereitet das rätselhafte Verschwinden ihrer besten Freundin April Sorgen. Gemeinsam mit ihrem Vater nimmt sie die Suche auf. Die Vermisste stammt aus einer vornehmen Dubliner Familie, in der man offenbar kein großes Interesse an ihr zu haben scheint. Nach einer erschütternden Entdeckung vermutet der Pathologe, dass die junge Frau Opfer eines Verbrechens wurde. Die Nachforschungen in diesem Fall gestalten sich schwierig; nicht weniger schwierig bleibt weiterhin Quirkes Alkoholproblem.

23:50 Uhr, MDR: Polizeiruf 110: Zerstörte Hoffnung

Alexander, Schnalle, Sioux, Sabine und Grit ziehen randalierend durch die nächtliche Stadt. Sie trinken, pöbeln, provozieren, brechen Telefone auf, klauen Autoradios und zerstören Spielplätze. Schule und Lehre sind ihnen egal. Die dauernden Ermahnungen und Erziehungsmaßnahmen der Eltern verhallen im Nichts. Die Beschwerden der Anwohner bei der Polizei häufen sich. Die Oberkommissare Hübner (Jürgen Frohriep) und Zimmermann (Lutz Riemann) stürzen sich ins Nachtleben, um der randalierenden Bande auf die Schliche zu kommen.