Neuzugang bei "Alles was zählt": Schauspieler Jacob Weigert (32) wird ab dem 28. März in der RTL-Soap zu sehen sein, wie der Sender mitteilt. Er spielt Sascha Frey, den Marketingleiter einer Stylingfirma, die Julia Meyer (Jenny Bach, 26) für eine Werbekampagne anheuert. Sascha wird als "attraktiv, charmant und immer top gestylt" charakterisiert. Klingt ganz so, als ob das Verhältnis zu Julia über das Berufliche hinausgehen könnte, der Sender will in der Hinsicht noch nichts vorwegnehmen.

Die Highlights aus den ersten Jahren von "Alles was zählt" gibt es hier

Weigert ist bisher vor allem aus der Telenovela "Anna und die Liebe" bekannt. Mit seiner neuen Rolle hat er in einem Punkt nicht besonders viel gemeinsam: Er selbst lege "überhaupt keinen Wert" auf Styling, wie er RTL sagt. "Ich finde es sogar wahnsinnig, wie tief viele Menschen im Mode- und Konsumwahn verloren sind. Begegne ich Menschen, die mich anhand meines Handys, meiner Mode oder vermeintlichem Besitz erschätzen möchten, halte ich das Gespräch sehr knapp."