Gerüchte um "Dschungelcamp"-Teilnahme: Silvia Wollny hätte keine Angst vor dem Busch

Im Januar startet die achte Staffel des "Dschungelcamps" auf RTL. Und der Sender ist offenbar noch auf der Suche nach den Teilnehmern. Eine heiße Kandidatin dafür soll laut "Bild" Silvia Wollny sein. Die könnte sich das offenbar auch ganz gut vorstellen.

Artikel drucken Artikel einbetten
Gerüchte um "Dschungelcamp"-Teilnahme: Silvia Wollny hätte keine Angst vor dem Busch
Silvia Wollny auf dem roten Teppich Foto: ddp images

Silvia Wollny (48) ist nach Informationen der "Bild"-Zeitung eine heiße Kandidatin für das "Dschungelcamp". Ihr Management soll bereits in "sehr konkreten Verhandlungen" mit RTL stehen, berichtet das Blatt.

"Die ungeschminkte Wahrheit" über die Wollnys gibt es in diesem Buch

Gegenüber der Zeitung wollte Wollny zwar nicht bestätigen, dass sie im Januar mit nach Australien reist, Angst vor der Show hätte sie allerdings keine: "Wenn ich zu Hause meine Rasselbande im Griff habe, dann wäre der Dschungel doch ein Spaziergang, oder?", wird sie von "Bild" zitiert.

Silvia Wollny ist bekannt aus der Pseudo-Doku "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" von RTL II. In der Sendung ist der Alltag der in Neuss lebenden Großfamilie zu sehen, der neben Mutter Silvia auch Vater Dieter, der nach der Trennung des Paares aber ausgezogen ist, und die acht Kinder angehören.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren