Anna Christiana Hofbauer (26) siebt weiter aus: Bei der RTL-Kuppelshow schmiss die hübsche Blondine insgesamt drei der Konkurrenten um ihr Herz aus der Villa. Nur noch Tim, Thomas R., Andreas und Marvin buhlen ab sofort um die Gunst von Anna. In der jüngsten Folge mussten insgesamt drei Kandidaten gehen und erhielten keine Rose: Aurelio, Luke und Manuel.

Bachelorette-Vorgängerin Monica Ivancan hält sich bis heute fit - ihre Trainingstipps erhalten Sie auf dieser DVD

Die Gründe für die Entscheidung der Wahl-Berlinerin könnten unterschiedlicher nicht sein: Manuel taugt eher als Freund denn als Partner. Luke, der sich Hals-über-Kopf in Anna verliebt hatte, sei ihr zu romantisch und der "Wolf" Aurelio - der italienische Super-Macho - ist der Bachelorette offensichtlich zu anstrengend.

Anna hatte während der Entscheidung ihre Gefühle nur schwer im Griff. Es kullerten massenhaft Tränen und ein Gefühlschaos in ihrem Kopf machte sich bemerkbar. Vor der fünften Nacht der Entscheidung holte sich Anna sogar ihre Schwester Elisabeth an die Seite, um sich eine zweite Meinung einzuholen.

Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de.