18.00 Uhr, Das Erste: Verbotene Liebe

Die erste Staffel von "Köln 50667" gibt es hier zu bestellen

Nach dem vermeintlichen Tete-à-Tete zwischen Tanja und Hun Phong fällt es Sebastian schwer, mit dem Chinesen über Geschäfte zu reden. Doch dann schafft Sebastian es endlich, Hun Phongs Interesse zu wecken. Aber kaum treffen Tanja und Sebastian aufeinander, geraten sie in Streit bezüglich ihres vermeintlichen Sex-Abenteuers mit dem Chinesen. Zu allem Überfluss steht dann auch noch Tristan vor ihnen, der weiterhin für Hagen spitzelt. Sebastian und Tanja können gerade noch das Schlimmste verhindern.

18.00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Flo fürchtet, dass ihre Lüge auffliegt. Da sie glaubt, dass jeder Mensch käuflich ist, versucht sie sich Chris' Schweigen zu erkaufen. Weil Kevin die Meerschweinchenrennen nicht im Kiosk abhalten kann, kommt er auf die Idee eine Liveschaltung in die WG zu machen. Im Kiosk nimmt er Wetten entgegen. Das Rennen geht los, doch nach wenigen Augenblicken gibt es eine technische Störung. Als die Verbindung wiederhergestellt ist, ist das Rennen vorbei und die Zocker bezichtigen Kevin des Betrugs.

19.00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Miri freut sich riesig, als Robin sie, Krätze und Schmidti aufs Holi-Gaudy-Festival entführt. Die vier haben eine super Zeit dort, bewerfen sich im bunten Treiben mit Farbe und Miri und Robin genießen ihre Verliebtheit. Als die Samba-Party kein Ende nehmen will, verbünden sich Michelle, Kati und Nicole. Sie wollen dem Ganzen ein Ende setzen, indem sie die Tänzerinnen mit Volksmusik verjagen. Doch der Schuss geht nach hinten los.

19.05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Für Can könnte es nicht besser laufen, denn jemand will seinen ganzen Bestand an Hasen kaufen. Doch dann wird er zu dem Container gerufen. Ein Einbrecher hat sämtliche Hasen zerschlagen. Can ist am Boden zerstört, doch dann entdeckt er durch Zufall, dass die Hasen nicht so harmlos sind, wie sie aussehen.

19.40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Philip ist überrumpelt, als Ayla plötzlich das Thema Scheidung anspricht, denn er fühlt sich schon länger wieder zu ihr hingezogen. Doch dann stellt ihm sein Oberarzt eine einmalige Chance zur Promotion in Aussicht. Philip beschließt, sich von nun an voll und ganz auf seine Karriere zu konzentrieren und stimmt der Scheidung zu. Er ahnt jedoch nicht, dass sich Privates und Job nicht immer so leicht trennen lassen.