Das Erfolgsformat "Bauer sucht Frau" geht in die nächste Runde und feiert auch noch den zehnten Geburtstag. Ab dem 13. Oktober präsentiert Inka Bause (45, "Meine Besten") auf RTL wieder zehn neue Landwirte, die sich auf die Suche nach der großen Liebe machen wollen. Deutschlands erfolgreichste Kuppel-Show kann schon auf einige Happy Ends zurückblicken.

Im Buch "Von der TV-Romanze ins echte Leben" berichtet Narumol, wie sie ihren Josef bei "Bauer sucht Frau" kennen und lieben gelernt hat. Jetzt hier bestellen!

Mehr als 25 Paare fanden sich bis jetzt bei "Bauer sucht Frau", von denen zwölf sogar den Bund der Ehe eingingen. Auch für Nachwuchs konnte die RTL-Show schon siebenmal sorgen. Moderatorin Inka Bause freut sich riesig über den Erfolg der Sendung: "Ich bin richtig stolz darauf und sehr froh, ein Teil von 'Bauer sucht Frau' zu sein. Wer hätte denn damals gedacht, dass aus der Sendung so ein Hit wird?"

In der neuen Staffel werden die Bauern zunehmend internationaler. Mit Günther aus Südtirol und Peter aus Portugal sind in der zehnten Staffel zwei ausländische Landwirte dabei. Nach der Aufrufsendung am Pfingstmontag durften die Bauern jeweils zwei potenzielle Partnerinnen auswählen und auf dem großen Scheunenfest im Sommer kennenlernen. Dort entscheiden sie, wem sie die Tür zu Heim und Hof öffnen und zum Probewohnen einladen.